Miteinander beten mal anders… Gebets-Telefonkonferenz ab 7. April

Miteinander singen und beten und damit Gott loben und ihm sagen, was uns freut oder bedrückt. Das ist in diesen besonderen Zeiten vorerst leider nicht mehr möglich. Eine pfiffige Idee hat nun die Evangelische Gemeinschaft Wilgersdorf entwickelt: Eine Gebetsgemeinschaft per Telefonkonferenz.

Das Ganze ist relativ einfach zu organisieren und soll das erste Mal am 7. April um 19.30 Uhr ausprobiert werden. Wenn alles funktioniert, können viele dann doch miteinander verbunden sein und gemeinsam zum Herrn der Welt beten, der nach wie vor ja alles in seinen Händen hält.

Weitere Informationen – auch zum technischen Ablauf – bei Edgar Thomas oder per E-Mail über: info@cvjm-wilgersdorf.de

 

 

Zurück